Sie sind hier: Unser Ortsverein / Bereitschaft / Motorradstaffel

Ansprechpartner

Kontakt

motorradstaffel[at]kv-borken.drk[dot]de

oder über den Ortsverein Raesfeld

Eine schnelle Truppe: Unsere Motorradstaffel

Die Motorradstaffel ist ein fester Bestandteil unserer Bereitschaft im Kreis Borken. Sie ergänzt den Sanitätsdienst bei größeren Einsätzen. Unsere Mitglieder können bei Lauf- und Fahrveranstaltungen oder bei Veranstaltungen in weitläufigem und unwegsamen Gelände die Wartezeit des Patienten erheblich verkürzen. Im Vergleich zu Fußstreifen oder festen Sanitätsposten können wir das das Einsatzgebiet mit unsere Motorradstaffel wesentlich effektiver überwachen und betreuen.

Foto: DRK - Ortsverein Raesfeld e.V.

Die Staffel

Die Motorradstaffel des Kreises Borken ist seit dem Jahr 2006 aktiv. Sie besteht aus zwei Maschinen des Typs BMW K100RT, die dort gewartet werden und den Ortsvereinen des Kreises durchgängig zur Verfügung stehen.

Die Motorräder werden hauptsächlich auf Veranstaltungen mit hohem Personenaufkommen genutzt, da die Kräder hervorragend geeignet sind, um sich schnell und sicher durch Menschenmassen zu bewegen, ohne das eine große Gefährdung oder Belästigung Unbeteiligter entsteht.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Ob zum schnellen Vordringen zu verletzten Personen in Menschenmassen, als schneller Ersthelfer eingesetzt oder zur Konvoibegleitung, die Maschinen sind universell einsetzbar.

Die Motorräder sind mit Modulen bestückt worden, in denen medizinische Ausrüstung sowie bei Bedarf ein Defibrilator transportiert werden können, um so jederzeit eine medizinische Erstversorgung zu gewährleisten.

Ausbildung/Ausrüstung

Unsere Helfer auf zwei Rädern haben eine Sanitätsausbildung absolviert und trainieren regelmäßig die Erstversorgung von Patienten sowie den Umgang mit ihrer Ausrüstung. Auf die Aus- und Fortbildung legen wir besonderen Wert, denn unsere Motorradhelfer treffen häufig als erste beim Patienten ein. Dann übernehmen sie die Versorgung  - gebebenenfalls bis der Rettungsdienst vor Ort ist.

Anwärter für die Motorradstaffel müssen Mitglied eines DRK-Ortsvereins im Kreis Borken sein und mindestens über die Qualifikation zum Sanitäter verfügen. Des Weiteren müssen sie geübte Motorradfahrer sein und über gute Ortskenntnisse verfügen. Dies weisen die Mitgleider beim obligatorischen Fahrsicherheitstraining nach.

Die Mitglieder unserer Motorradstaffel sind mit Mobilfunkgeräten, Sprechfunkgeräten und medizinischem Material ausgestattet. Deutliche DRK-Aufschriften sowie Leuchtwesten signalisieren die Zugehörigkeit zur Motorradstaffel.

Anforderung

Unsere Motorradstaffel steht auch externen Hilfsorganisationen zur Verfügung! Bei Interesse wenden sie sich bitte an unseren Ansprechpartner.

Wir suchen außerdem ständig neue, interessierte & engagierte Mitglieder!

zum Seitenanfang